header1

SwarmWorks erstmalig beim Change Congress in Berlin

Troisdorf, 19. September 2017 – Am 4. und 5 Oktober heißt es in Berlin „Next Level Change – Expedition zu den Arbeitswelten von morgen“, wenn der Change Congress 2017 seine Türen öffnet. Erstmalig wird SwarmWorks den Kongress als Partner unterstützen.

SwarmWorks-Gründer Heiner Koppermann wird in seinem Workshop „Die Macht des Kollektivs – Wie Sie Schwarmintelligenz für Change-Prozesse nutzen“ aufzeigen, was wir Menschen von der Schwarmintelligenz in der Tierwelt lernen können, um Veränderungen in menschlichen Organisationen effektiver und effizienter zu gestalten. Die Teilnehmer erwartet ein interaktiver Workshop, in dem sie nicht nur über Schwarmintelligenz sprechen, sondern sie auch live erleben werden.

Die Teilnehmer dürfen sich im weiteren Kongressverlauf außerdem auf ein ganz besonderes Experiment freuen. Heiner Koppermann wird sie in die VUCA-Welt entführen. Der Begriff VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity und beschreibt kurz gesagt eine Situation sich stark und rasch ändernder Rahmenbedingungen, in der jeder einzelne seine Rolle neu finden muss. Eine Situation, der sich Unternehmen in heutigen Zeiten des "disruptive change" immer wieder aussetzen müssen.

SwarmWorks wird darüber hinaus an beiden Veranstaltungstagen mit einem Stand in der Kongressausstellung vertreten sein und interessierte Teilnehmer zu innovativen Möglichkeiten der Change-Kommunikation beraten. Besucher können dort auch die SwarmBox kennenlernen - eine Weltneuheit, die es Unternehmen ermöglicht auf ganz einfache Art und Weise selbst interaktive Events zu gestalten.

„Wir sind sehr froh, in diesem Jahr erstmalig Teil dieser spannenden Veranstaltung zu sein und uns mit den rund 600 Teilnehmern und Referenten über neue Wege im Change Management auszutauschen“, freut sich Heiner Koppermann.

Tickets und weitere Informationen zum Kongress erhalten Interessierte unter www.change-congress.de.

Produktlaunch: Interaktive Events einfach selbst gestalten

SwarmBox

Die Erfahrungen aus fast einem Jahrzehnt unterhaltsam gestalteter Präsentationen und effizienter Arbeitsmeetings haben wir jetzt in der neuen SwarmBox zusammengetragen
und ein Produkt entwickelt, mit dem Sie Meetings, Vorträge, Workshops oder Tagungen selbst kostengünstig interaktiv gestalten können.

Die SwarmBox bietet vielfältige Interaktionsmöglichkeiten.

Weiter Informationen auf der SwarmBox-Website.

Wie Sie Schwarmintelligenz für Change-Prozesse nutzen: Interview mit SwarmWorks CEO Heiner Koppermann

Bei Veranstaltungen im Eventbereich geht es darum, Veränderungen im Denken, Fühlen und Handeln herzustellen.
Solche Change-Prozesse haben nur eine Chance auf Erfolg, wenn die Teilnehmer möglichst unmittelbar eingebunden werden.
Wenn sie nicht nur zuschauen und zuhören, sondern sich einbringen, mitmachen, in irgendeiner Weise aktiv beteiligen können.
Wenn ihre Meinung, ihre Erfahrung und ihr Wissen wichtig sind.

Change-Prozesse spielerisch angehen: wie das geht, erklärt Ihnen unser SwarmWorks CEO Heiner Koppermann
in einem spannenden Interview zur Nutzung von Schwarmintelligenz in Unternehmen.

Das vollständige Interview mit der Service Factory lesen Sie hier!

The Power of WE: SwarmWorks launcht neuen Markenauftritt

Mit „The Power of WE“ haben wir uns und unsere Produkte komplett neu aufgestellt, um für unsere Kunden zukünftig noch kraftvollere Veranstaltungen zu gestalten. Eine neue Website, ein neuer Claim und 6 starke neue Lösungen orientieren sich ganz an den Zielen und Bedürfnissen, die unsere Kunden in ihren Veranstaltungen antreiben:

  • WeCreate: Die besten Ideen und Lösungen gemeinsam finden
  • WeVote: Die Meinung von Tausenden kennen
  • WePlay: Erfolgserlebnisse mit Spaß erreichen
  • WeUnite: Den Teamgeist aktiv stärken
  • WeConnect: Die Synergien von gemeinsamen Interessen nutzen
  • WeExplore: Wissen mit hohem Erlebniswert vermitteln

Hinter allen Lösungen stecken natürlich unsere innovativen SwarmWorks-Technologien, mit denen wir bereits mehrere hunderttausend Teilnehmer interaktiv in Events eingebunden haben.